14. Juni 2011

Kartenausschnitt Standortatlas Energie
LupeKartenausschnitt Standortatlas Energie

Standortatlas Energie - Aktualisierung der energierelevanten Standorte

Nach der Veröffentlichung der ersten Ausgabe des „Energieatlas Lausitz-Spreewald" im Jahre 2007 erreichten die Regionale Planungsstelle vermehrt Anfragen nach einer Verstetigung des Dokumentationsprozesses aller energierelevanten Standorte in der Region Lausitz-Spreewald. In der Tat hat sich in den letzten vier Jahren Einiges getan, was eine erneute Betrachtung des Sachverhaltes rechtfertigt.
Ungeachtet der derzeitigen Dominanz der Energieerzeugung aus fossilen Energieträgern, vor allem aus der Braunkohle, wurde wieder ein besonderes Augenmerk auf die regenerative Energierzeugung gelegt und auch Standorte erfasst, die über eine vergleichsweise kleine installierte elektrische Leistung verfügen, also nur geringe Strommengen erzeugen.
Generell ist festzustellen, dass sich seit der letzten Betrachtung sowohl die Anzahl der Standorte, an denen mittels regenerativer Energien Strom und Wärme erzeugt wird, als auch die erzeugte Gesamtenergiemenge selbst beträchtlich erhöht hat. Die wohl gravierendsten Änderungen gab es in den letzten Jahren bei den Photovoltaik-Freiflächenanlagen zu verzeichnen. Durch mehrere fertiggestellte Großanlagen vervielfachte sich die durch Sonnenenergie erzeugte Strommenge.
Die überarbeitete zweite Fassung bietet in kurzer übersichtlicher Form einen umfangreichen Überblick über viele Bereiche der Energieerzeugung in der Region Lausitz-Spreewald. Der Atlas umfasst eine thematische Karte im Maßstab 1 : 125 000 und ein Erläuterungsheft mit anlagenspezifischen Daten. Er kann ab sofort bei der Regionalen Planungsstelle bestellt werden. Die Schutzgebühr beträgt 20,00 € zzgl. Versand. Eine Abholung in der Planungsstelle ist ab 20.06.2011 möglich.