Regionale Planungsgemeinschaft
Lausitz-Spreewald

Aktuelles


31. März 2016

Sachlicher Teilregionalplan „Windenergienutzung“ der Region Lausitz-Spreewald genehmigt

Am 14.03.2016 wurde der sachliche Teilregionalplan „Windenergienutzung“ durch die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg genehmigt.


02. Februar 2016

Sachlicher Teilregionalplan "Windenergienutzung" der Region Lausitz-Spreewald zur Genehmigung eingereicht

Die Planunterlagen des Sachlichen Teilregionalplanes "Windenergienutzung" sind am 28.01.2016 zur Genehmigung bei der Gemeinsamen Landesplanungsabteilung der Länder Berlin-Brandenburg eingereicht worden.

 

Innovative Energieorte

Aktuelles


23. Mai 2016

Cottbuser Umweltwoche

Vom 01. Juni bis 05. Juni 2016 findet die 26. Cottbuser Umweltwoche statt. Unter dem Motto "Energie bewegt uns" gibt es ein vielseitiges Programm mit vielen interessanten Veranstaltungen in der gesamten Stadt Cottbus. Der 1. Juni als Eröffnungstag steht unter dem Motto "Tag der alternativen Mobilität".  


18. März 2016

Regionales Energiekonzept Lausitz – Spreewald – Veranstaltung 12.04.2016 in Cottbus

Das Regionale Energiekonzept für die Region Lausitz-Spreewald wurde zwischen 2011 und 2013 aufgestellt. In einem komplexen Prozess sind Bestandsanalysen vorgenommen, regionale Energie- und Einsparpotentiale ermittelt und aus diesen Leitlinien und Handlungsempfehlungen entwickelt worden. Damit ist ein erster Meilenstein auf dem Weg zu einer zuverlässigen, klimaschonenden und nachhaltigen Energieversorgung gesetzt worden. Auf der Basis des Konzeptes wurden in den letzten drei Jahren Akteure in der Region unterstützt und motiviert Projekte aktiv umzusetzen, um den Zielen der Energiestrategie 2030 näher zu kommen. Das Regionale Energiekonzept stellt ein substanzielles Werkzeug zur Begleitung und Unterstützung der Umsetzung der Energiestrategie 2030 des Landes Brandenburg dar. Im Rahmen der formellen Regionalplanung sollen die Ergebnisse in die Aufstellung des integrierten Regionalplanes einfließen, um diese zu sichern. Die Bestrebungen und Anstrengungen zur nachhaltigen Umgestaltung der Energieversorgung in unserer Region sind damit jedoch längst nicht abgeschlossen. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Thema Klimaschutz und dessen Verknüpfung mit der Energiestrategie des Landes Brandenburg in interessanten Vorträgen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und ein Ausblick auf die Weiterführung des Prozesses gegeben.